IG Kultur in der Fabrik

Kultur
Lyssachstrasse 112
3400
Burgdorf
E-Mail
https://www.fabrikburgdorf.ch
Geschichte
Die ehemalige Elektromotoren-Fabrik (ehemals Wegmann-Krapf) wurde 1985 zum Atelierhaus und Veranstaltungsort Fabrik umgenutzt. Seit der Übernahme der Liegenschaft durch die Fabrikgenossenschaft 1995 bietet sie rund 10 Künstler*innen sowie dem Theater Zirkus Wunderplunder Arbeitsraum. Jährlich wiederkehrende Akzente setzen das Fabrikfest, die Aufführungen des Theater Zirkus Wunderplunder sowie das über den Sommer betriebene Gastatelier.

Verein
Die IG-Kultur in der Fabrik betreibt ein kulturelles Zentrum in einer ehemaligen Fabrik mit dem Zweck, das aktuelle Kulturschaffen in der Region Bern / Burgdorf / Emmental zu Unterstützen. In Zusammenarbeit mit der Stadt, stellt die IG-Kultur jeden Sommer ein Gastatelier zur Verfügung. Am jährlichen Fabrikfest veranstaltet die IG-Kultur in der Fabrik Performances, Konzerte, Lesungen, Essen und mehr.

Kontaktangaben

Sabina Lang
034 422 04 24

Stadtverwaltung Burgdorf
Zentrale und Empfang, Kirchbühl 23, Postfach 1570, 3401 Burgdorf

Telefon Zentrale: 034 429 91 11
Fax Zentrale: 034 422 94 26

E-Mail Zentrale

 

2019. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".