DANIEL ZIEGLER/PHILIPP GALIZIA & CHRISTIAN ROFFLER

DANIEL ZIEGLER/PHILIPP GALIZIA & CHRISTIAN ROFFLER
Casino Theater Burgdorf
Kirchbühl 14
Burgdorf
Casino Theater Burgdorf
http://www.theaterburgdorf.ch
DANIEL ZIEGLER
Bassta
Daniel Ziegler, der Gute-Laune-Mensch bekannt aus Funk und Fernsehen, macht’s nochmal. Wird das zweite Soloprogramm des überragenden Bassisten die Lernkurve beim Publikum weiter ansteigen lassen? Gibt es einen Zusammenhang zwischen dem König der Instrumente, italienischen Teigwaren
und dem Verlangen, jetzt mal die grossen Zusammenhänge endgültig zu deuten?
Ziegler lässt im neuen Programm erneut seine Musikalität aufblitzen. Sparsam, wie
es seinem Naturell entspricht, dosiert er auch hier seine Euphorie, bis er es nicht mehr aushält – Bassta!
Sie kennen den Appenzeller Daniel Ziegler bestimmt als zweiten Mann auf der Bühne mit Simon Enzler, als «Töfflibueb» aus der Sommerserie von SRF oder als fröhlichen Musiker von «Giacobbo/Müller». Launisch schmückte er dort die Szenerie, aber Ziegler hat noch mehr zu bieten. Auf seinem E-Bass ist er ein Ausnahmemusiker. Er entwickelte eine aussergewöhnliche Spieltechnik, mit welcher er die warmen Klänge des E-Bass ins Rampenlicht stellt.
Ziegler kombiniert in seiner Bühnenarbeit Humor und Musik. Eine Mischung, die gut ankommt. Daniel wurde 2016 mit
dem Swiss Comedy Award ausgezeichnet.

PHILIPP GALIZIA & CHRISTIAN ROFFLER
«Kater» — sieben Leben
Philipp Galizia ist ein begnadeter Geschichtenerzähler & Kontrabassist. Begleitet wird er vom Pianisten Christian Roffler.
Seine Auftritte sind eine Liebeserklärung ans Publikum, dank einem gehörigen
Schuss Sarkasmus und (Selbst-)Ironie aber von jedem Kitschverdacht befreit. Mit seinem Programm «Kater» schnurrt er sich zurzeit «philoso-witzig» in die Herzen der Kleintheaterfreunde. Mit trockenem Humor und schelmischem Fabuliercharme setzt er die richtige Pointe am richtigen Ort.
Galizia erzählt seine Geschichten dieses Mal als hintergründiger, liebeskranker und verkaterter Kater. Mit einem feinen Sensorium greift er Gegebenheiten aus dem Alltag der Menschen auf und setzt diese humorvoll um. Er macht sich einen Reim auf die Welt, wobei er sich gerne bei seinem Lieblings-Denker Sokrates bedient. Zusammen mit dem Pianisten Christian Roffler breitet Philipp Galizia dabei einen watteweichen Klangteppich aus, in dem man sich am liebsten verlieren würde.
Ein Abend zwischen schrägem Witz, frecher Ironie, absurden Schlussfolgerungen, poetischen Liedeinlagen – vor allem aber
mit einer gehörigen Portion Philosophie.
Gala CHF 50.— KAT. 1 CHF 40.— KAT. 2 CHF 34.— KAT. 3 CHF 28.— KAT. 4 CHF 24.— KAT. 5 CHF 20.—
https://tickets.theaterburgdorf.ch/selection/event/date?productId=101624711384
Buchhandlung am Kronenplatz, Quickline Shop
19:30
+41344224000
22.01.2021 20:00
22.01.2021 00:00
In Kalender eintragen

Stadtverwaltung Burgdorf
Zentrale und Empfang, Kirchbühl 23, Postfach 1570, 3401 Burgdorf

Telefon Zentrale: 034 429 91 11
Fax Zentrale: 034 422 94 26

E-Mail Zentrale

 

2020. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".