#KulturBurgdorf


Pflanzplätz
Pflanzplätz

13. Januar 2023

Traditionelle und neue Volksmusik mit Pflanzplätz

Pflanzplätz spielt einen Mix aus traditioneller und neuer Schweizer Volksmusik, wobei auch ausländischer Folk nicht zu kurz kommt. Alles wird mit einem Schuss Improvisation angereichert. Dominierend sind das Schwyzerörgeli und der Kontrabass, andere Instrumente wie Gitarre, Cajon, Langnauerli, Halszither, Trümpi oder Gesang kommen auch ab und zu zum Zuge. Mit Thomas Aeschbacher, Jürg Nietlispach und Simon Dettwiler.

Mehr Informationen und Tickets.


Um 20.30 Uhr im Schmidechäuer, Grabenstrasse 8


14. Januar 2023 

Film aus Japan im Kinderfilmclub Die Zauberlaterne 

Mit «Ich wurde geboren, aber...» zeigt Die Zauberlaterne ein Meisterwerk des Stummfilms aus dem Jahre 1932 von Yasujiro Ozu. Es erzählt vom Aufbegehren zweier Brüder gegen die unterwürfige Haltung ihres Vaters. Komisch und ergreifend zugleich spricht dieser Film viele Kinder an, insbesondere auch deshalb, weil er bei der Zauberlaterne, wie zu Stummfilmzeiten üblich, live kommentiert und vom Klavier begleitet wird.

Mehr Informationen.


Um 10.30 Uhr im Kino Krone am Kronenplatz


15. Januar 2023

Petite Messe solennelle von Gioachino Rossini

Das Vokalensemble Belcanto aus Bern begrüsst das neue Jahr unter der Leitung von Ulrich Busch mit Rossinis Meisterwerk, der «Petite Messe solennelle». 

Das Konzert bietet die Gelegenheit, das zweimanualige Harmonium, das nach dem Stadtbrand 1865 für die Stadtkirche gebaut wurde, noch einmal in der Stadtkirche hören zu können. Von 1865 bis 1867 begleitete das Instrument die Gottesdienste noch in einem Saal, da die Kirche erst 1868 wieder bezogen werden konnte. Danach stand das Harmonium in der vorderen Seitenkapelle der Stadtkirche bis die neue Walcker-Orgel am 30. Oktober 1868 eingeweiht wurde. Nach dem Konzert wird das Instrument zurück an seinen Besitzer gehen, der es der Kirchgemeinde als Leihgabe zur Verfügung gestellt hatte.

Mit Keiko Enomoto (Sopran), Alexandra Busch (Alt), Nino Gmünder (Tenor), Gerardo Garciacano (Bassi), Simon Bucher (Klavier) und Nina Theresia Wirz (Harmonium).

Mehr Informationen.


Um 17 Uhr in der Stadtkirche Burgdorf, Kirchbühl 


Freundliche Grüsse

Dagmar Kopše
Kulturbeauftragte

Stadt Burgdorf


Datenschutz

Copyright

Impressum

 

© 2022 Stadt Burgdorf