#KulturBurgdorf


Lisa della Casa stand oft auf der Bühne im Casino Theater bevor sie eine international bekannt Opernsängerin wurde. Ihre Geschichte ist auf der neuen Schlosstour zu entdecken.
Lisa della Casa stand oft auf der Bühne im Casino Theater bevor sie eine international bekannt Opernsängerin wurde. Ihre Geschichte ist auf der neuen Schlosstour zu entdecken.

23. April 2022

Noch einmal in den Kulturclub zum Konzert von
Bad Ass Romance feat. Fernando von Arb 

2002 wurde der Kulturclub an der Scheunenstrasse mit der Premiere des ersten Stücks von Nicole Käser eröffnet. In den letzten 20 Jahren haben unzählige Konzerte, aber auch Kabarett und Comedy stattgefunden. Das Maison Pierre war ein wichtiger Ort für die hiesige Musikszene von Ash Lee bis X-AgeDer Ort war auch wichtig für die Kulturnacht. Eine unermüdliche Crew von Freiwilligen – allen voran Manuel von Gunten – haben den Club betrieben und dem Publikum Konzerte von vielen bekannten und zu entdeckenden Bands geboten. "Mänu" und allen Mitstreitenden sei an dieser Stelle noch einmal herzlich gedankt. Denn nun ist leider Schluss mit Konzerten in dieser Form. Das Abschiedskonzert ist angesagt. Mit dem Krokus-Urmitglied Fernando Arb und der Band Bad Ass Romance wird noch einmal so richtig gerockt. 

Mehr Informationen und Tickets.


Um 21 Uhr im Kulturclub Maison Pierre, Scheunenstrasse 3


24. April 2022

Schlosstour «Starke Frauen»

Zur Neuen Ausstellung «Macherinnen – Frauengeschichte aus Burgdorf und dem Emmental» hat das Museum Schloss Burgdorf eine neue Schlosstour zusammengestellt. Diese erzählt von Frauen aus der Region: Sie waren tatkräftig, kreativ, hartnäckig oder stille Stütze im Hintergrund. Oft entsprach ihr Wirken nicht den gängigen Rollenvorstellungen. Manche waren ihrer Zeit voraus, einige eckten an. Viel zu selten fanden diese Frauen einen Platz in der Öffentlichkeit.  

Mehr Informationen.


Um 13.30 Uhr im Museum Schloss Burgdorf


28. April 2022

Les Liasons Dangeureuses

Das Theater Orchester Biel Solothurn bringt in Kooperation mit der niederländischen Gruppe OPERA2DAY mit «Gefährlichen Liebschaften», ein zentrales Werk der französischen Literatur des 18. Jahrhunderts auf die Bühne. Die schönsten Arien Vivaldis wurden dafür mit einem neuen Libretto unterlegt und mit neu komponierten Rezitativen verbunden. Man darf sich auf ein ganz besonderes Opernerlebnis freuen.

Mehr Informationen und Tickets.


Um 19.30 Uhr im Casino Theater, Kirchbühl 14



Freundliche Grüsse

Dagmar Kopše
Kulturbeauftragte

Stadt Burgdorf


Datenschutz

Copyright

Impressum

 

© 2022 Stadt Burgdorf